Fallbeispiele

Die große Bandbreite der Anwendungsmöglichkeiten zeigen die hier für Sie dokumentierten Fallbeispiele aus einer Arztpraxis und dem Institut in Bollendorf. In der Schulmedizin gibt es derzeit 30.000 bekannte Krankheitsbilder. Wir haben am Institut die Möglichkeit durch die Stimmanalyse in Verbindung mit der Klangtherapie 110.000 verschiedene Frequenzen zu erstellen.

(1) Folgende Fallbeschreibungen sind den erfolgreichen Behandlungen einer ärztlichen Praxis entnommen.
Adipositas Adipositas
Adynamie, Müdigkeit, Energielosigkeit Adynamie
Akute Erkältung, grippaler Infekt Grippaler Infekt
Apallisches Syndrom, Wachkoma Wachkoma
Colitis Ulcerosa Colitis Ulcerosa
Morbus Alzheimer Morbus Alzheimer
Morbus Boeck Morbus Boeck
Morbus Parkinson Morbus Parkinson
Neurodermitis Neurodermitis
Niereninsuffizienz Niereninsuffizienz
Obstipation Obstipation
Psycho-vegetative Erschöpfung Erschöpfung
Quecksilber-Amalgam-Vergiftung Quecksilber-Amalgam-Vergiftung
Schlaflosigkeit Schlaflosigkeit
Spastik Spastik
Sturz mit Prellungen/Fraktur Sturz mit Prellungen
Stress, Unruhe Stress, Unruhe
Tinnitus Tinnitus

(2) Diese Fallbeispiele stammen aus der Arbeit des Internationalen Instituts für Stimmanalyse.
Allergie (Katze) Katzenallergie
Augenprobleme, Strabismus Augenprobleme
Asthma Asthma
Borreliose Borreliose
Gallenprobleme Gallenprobleme
Herpes genitalis Herpes genitalis
Herz- und Leberprobleme Herz- und Leberprobleme
Morbus Parkinson Morbus Parkinson
Neurodermitis Neurodermitis
Rheuma
Rheuma
Schlaflosigkeit Schlaflosigkeit