Fallbeschreibung: Tinnitus
Patient, 39 Jahre, chronischer Tinnitus, hohes "Fiepen".
Die Behandlung erfolgte sowohl mit frequenzentsprechendem hohem Ton und einem herab-oktavierten tiefen Ton. Bei deutlicher Reduzierung des inneren Spannungszustandes wurde eine zeitweilige totale Geräuschbefreiung und im Ganzen eine deutliche Minderung bewirkt.
Aus der Erfahrung und in der Behandlu
ng weiterer Tinnituspatienten haben wir inzwischen eine eigene "Theorie" und entsprechendes Therapiekonzept entwickelt, das uns durch positive Auswirkungen in ausweglosen Fällen bestärkte.

zurück zur Übersicht.