Klangtherapie | Kristallreflextherapie


 

Können Klänge heilen?
Alles Leben ist Schwingung. Was die Quanten-physik schon vor Jahrzehnten erkannt hat, hält endlich in die Medizin Einzug.

Jede Zelle, jedes Organ, jedes Organsystem, ja alle materiellen und nicht-materiellen Erscheinungs-formen unserer Welt bis hin zu den Planeten im Weltall weisen eine spezifische Frequenz auf. Dysfunktion und Krankheit sind ein Ausdruck fehlender oder verzerrter Frequenz.

Hier kommen Verfahren zum Einsatz, die über eine spezifische Frequenz individuelle Information transportieren und damit die Dysbalance aus-gleichen.

Ein solches Verfahren ist die von Heinz-Udo Vitz mitentwickelte Stimmfrequenzanalyse und
Klang-therapie. Damit spielt das Orchester Mensch wieder synchron und harmonisch.

Auch die Kristallreflextherapie und die Eifel-blütentherapie zählen zu den Verfahren, die mit Schwingung arbeiten. Auf den Seiten zu den jeweiligen Therapien, die Sie oben anklicken können, erfahren Sie etwas mehr zu den einzelnen Methoden.